Ausflüge und Aktivitäten zum Schulschluss

In der letzten Schulwoche genossen alle Klassen noch einmal die gemeinsame Zeit und vergnügten sich drei Tage lang bei den unterschiedlichsten Aktivitäten und Ausflügen.

Mit vollem Elan eroberte die 1a den Motorikpark in Weissenbach, schwang die Tanzbeine beim „Just Dance“ Turnier in der Schule und machte zuletzt auch noch den Trampolinpark „SprungArt“ in Wöllersdorf unsicher.

Die 2b hinterließ einen bleibenden Eindruck in Berndorf und bestach durch Freundlichkeit und Höflichkeit, sodass sie es gleich mit einem positiven Bericht in die Sozial Medien schafften. Beim „Schauppi“ erfuhren sie außerdem wie das mit der Milchgewinnung und -verarbeitung funktioniert. Eine Eisverkostung durfte dabei natürlich nicht fehlen!

Kreativ wurde es bei der 3a, sie veranstalteten einen zweitägigen Tie Dye Workshop bei dem sich die Ergebnisse wahrlich sehen lassen können. Zur Entspannung gab es danach ein Picknick im Schulgarten und der dritte Tag wurde im Schwimmbad verbracht.

Die 3b war indess sportlich unterwegs. Beim Ausflug in die Steinwandklamm konnte der Teamgeist bei einer kleinen Schatzsuche unter Beweis gestellt. Den bisher heißeste Tag des Jahres genossen sie dann entspannt im Schwimmbad.