Singende klingende Schule

Bereits zum zweiten Male wurde unsere Schule mit der Auszeichnung „Singende klingende Schule“ versehen und unsere Direktorin Elisabeth Kral erhielt das Dekret aus den Händen des Landesschulratspräsidenten Johann Heuras und des Fachinspektors für Musikerziehung Mag. Andreas Gruber in einer wunderbaren Feier in der Jahnturnhalle in St. Pölten überreicht. Diese Ehrung erhält eine Schule dann, wenn es besonderes Engagement im vokalen Musizieren zeigt. Das Besondere an diesem Festakt war, dass unser Auswahlchor eingeladen wurde, diesen musikalisch zu gestalten und so durften wir die Lieder „A sunniges Platzl“ (Terzett: Viktoria Gruber/Lena Palecek/Laura Witzmann, alle 4a, Leitung: Monika Huber) und „Un poquito cantas“ (Solistin: Viktoria Gruber, 4a, Leitung: Katja Marschütz) präsentieren.  Lang anhaltender frenetischer Applaus zeigte, dass der Vortrag unserer Musikstücke gut gefiel und der Auswahlchor zurecht beim Landesjugendsingen 2017 das Prädikat „Ausgezeichnet“ erhalten hat.