Freizeitaktivitäten der 3b

 

Kinobesuch – Kegelabend – Schwedenbombenworkshop

„Findet Dorie“ war der angesagte Wunschfilm, den wir uns am Nachmittag des 14. Oktober 2016 im Cinema Paradiso in Baden ansahen. Mit Popcorn und Getränken machten wir es uns im Kinosaal gemütlich und tauchten in Dories Unterwasserwelt ein.
Da es Freitag war, gab es auch noch die Möglichkeit zu einem Kegelabend in der Thermenhalle Bad Vöslau. Dabei hatten wir echt Spaß! Frau Doria meinte ja schon vorher, dass sie nicht gut im Kegeln sei, aber wir waren uns da nicht so sicher. Es war jedoch tatsächlich so! Wir waren eindeutig die besseren Kegler/innen, das war super!!!

Schwedenbomben kennt ja wirklich jeder! Aber wir wollten unsere eigenen herstellen und zwar beim Schwedenbombenworkshop am 27. Oktober 2016 in Wiener Neudorf. Das war toll und forderte unsere Kreativität und unser Geschick heraus. Konditormeister Peter gab uns einen Einblick in die Geschichte der Firma Niemetz und zeigte auch lustige Werbespots für die süßen Köstlichkeiten aus den Anfängen der Fernsehzeit. Dann endlich durften wir unsere eigenen Schwedenbomben gestalten. Bei der Schokohülle konnten wir  Milch-, Bitter- oder weiße Schokolade aussuchen. Und dann ging’s ans Verzieren… in vielen kleinen Glasbehältern gab es süßes Dekomaterial, mit dem wir unsere ganz persönlichen Schwedenbomben gestalteten - essen durften wir übrigens so viele wir wollten! Schaut euch die Bilder an, dann wisst ihr, wie viel Spaß wir dabei hatten! 
Am Ende gab es für uns Urkunden, die uns als Ehrenkonditorinnen und Ehrenkonditoren auszeichnen.

Wir möchten uns ausdrücklich bei den Müttern bedanken, die uns zu den Freizeitaktivtäten brachten und wieder abholten.